Herausragende U15 Jungenmannschaft
Die schon seit  mehreren Jahren zusammenspielende Mannschaft bestehend aus Jakov Zadermann, Felix Hillgärtner und Philip Spuling, die noch Verstärkung durch den erst 12-jährigen Finn Hillgärtner bekam, konnten in der U15 Kreisliga alle Spiele s ...
Die schon seit  mehreren Jahren zusammenspielende Mannschaft bestehend aus Jakov Zadermann, Felix Hillgärtner und Philip Spuling, die noch Verstärkung durch den erst 12-jährigen Finn Hillgärtner bekam, konnten in der U15 Kreisliga alle Spiele sehr deutlich mit 3:0 für sich verbuchen und wurde klarer Gruppensieger. Weiter so, Jungs!
MEHR LESEN WENIGER LESEN
Gemischte U10 des TC Rot-Weiß Greven sammelt erste Erfahrungen
Nach den Sommerferien starteten, Corona bedingt in etwas anderer Form, die Mannschaftsspiele der Jugendlichen im Bezirk Münsterland. Auch die Jüngsten des TC Rot- Weiß Greven sammelten, zum größten Teil das erste Mal, Erfahrungen im Punktspiel gege ...

Nach den Sommerferien starteten, Corona bedingt in etwas anderer Form, die
Mannschaftsspiele der Jugendlichen im Bezirk Münsterland. Auch die Jüngsten des TC Rot-
Weiß Greven sammelten, zum größten Teil das erste Mal, Erfahrungen im Punktspiel gegen
Mannschaften aus Ostbevern und Westerkappeln. Da die Gruppe nur aus 3 Mannschaften
bestand, beschloss der Bezirk die Begegnungen auf eine Hin- und eine Rückrunde zu
erweitern. Zwar reichte es für die junge Truppe bestehend aus Oskar Doktors, Tim Ahlert,
Tammo Rahmann, Sebastian Schulze Pellengahr und den Mädchen Sophia Wicharz und
Mathilda Schulte noch nicht für einen Gesamtsieg, aber sie steigerten sich im Laufe der
Saison und konnten sogar gegen den späteren Sieger ein Unentschieden erreichen. Im
Vordergrund stand aber vor allem der Spaß, den die Kids hatten!

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Tennis Jugend Cup 2020
In der Zeit vom 10.9 bis zum 13.9.2020 fand auf der Anlage der DJK Greven der diesjährige Tennis Jugend Cup statt, bei dem auch 8 Mädchen und Jungen von Rot- Weiß gemeldet hatten. Bei schönstem Wetter und guter Organisation konnten die Teilnehmer zu ...
In der Zeit vom 10.9 bis zum 13.9.2020 fand auf der Anlage der DJK Greven der diesjährige Tennis Jugend Cup statt, bei dem auch 8 Mädchen und Jungen von Rot- Weiß gemeldet hatten. Bei schönstem Wetter und guter Organisation konnten die Teilnehmer zum Teil zum allerersten Mal Turnierluft schnuppern und auch die Kinder der anderen Grevener Vereine kennenlernen. Alle hatten sehr viel Spaß und haben sich sehr faire Spiele geliefert. Von den 8 Kindern unseres Vereins konnten krankheitsbedingt leider nur 5 teilnehmen. Mathilda Schulte belegte im sehr spannendem U10 Finale den hervorragenden 2. ten Platz gefolgt von Sophia Wicharz und Sebastian Pellengahr, die ebenfalls tolle Spiele zeigten. In der U 12 vertrat Hannes Meyer die Farben von Rot-Weiß und lieferte ebenfalls starke Fights und belohnte sich mit dem dritten Platz. Das Finale der U15 Mädchen konnte leider nicht stattfinden, da Pia Schlautmann, die stark favorisiert war, auf dem Weg zum Platz leider einen Fahrradunfall hatte, der sie dann leider verhinderte. Wir wünschen ihr gute Besserung. Im U18 Jungen Feld spielte sich dann aber Felix Hillgärtner ins Finale, wo er ganz knapp sich dem Lokalmatador Felix Hübenthal geschlagen geben musste.
Wir freuen uns schon sehr aufs nächste Jahr, wo Rot-Weiß der Ausrichter sein wird.
MEHR LESEN WENIGER LESEN
Herren gewinnen gegen DJK BW Greven
Zum letzten Spieltag der Saison traten die Herren 40 des TC Rot Weiß Greven auf der Anlage des benachbarten DJK Blau Weiß Greven an in der ersten Runde der Einzel spielte Ansgar Heilker sein Einzel souverän mit 6 zu 0 und 6 zu 1. Bernd Strohscheidt mus ...

Zum letzten Spieltag der Saison traten die Herren 40 des TC Rot Weiß Greven auf der Anlage des benachbarten DJK Blau Weiß Greven an in der ersten Runde der Einzel spielte Ansgar Heilker sein Einzel souverän mit 6 zu 0 und 6 zu 1. Bernd Strohscheidt musste gegen seinen Gegner hart kämpfen, konnte sich letztlich aber mit 7 zu 6 und 6 zu 3 durchsetzen. In der zweiten Runde der Einzel konnten dann Klaus Oechsner 6 sechs zu 2 und 6 zu 1 und Jochen Apelt mit 6 zu 1 und 6 zu 1 gewinnen. Somit war die Begegnung schon nach den Einzeln für unsere Herren entschieden. In den beiden Doppel konnten sich dann Ansgar Heilker und Jochen Apelt 6 zu 0 und 1 zu 6 gegen ihren Gegner durchsetzen. Im letzten Doppel gewannen dann die Gegner von DJK Blau Weiß Greven mit 6 zu 2 und 6 zu 4 gegen das Doppel Öchsner Strohscheidt. Die Saison konnte somit mit einem positiven Ergebnis für unsere Herren abgeschlossen werden.

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Damen 30 beendet Sommersaison 2020 mit einem sehr guten 2. Platz!
Vier Siege in Folge konnten die Damen 30 für sich entscheiden. Am vergangenen Samstag stand das letzte Spiel auswärts gegen DJK 2 BW Greven auf dem Spielplan. Mit einem verdienten 6:0 Sieg machten die Damen vom TC Rot-Weiß Greven den 2. Tabellenplatz k ...

Vier Siege in Folge konnten die Damen 30 für sich entscheiden. Am vergangenen Samstag stand das letzte Spiel auswärts gegen DJK 2 BW Greven auf dem Spielplan. Mit einem verdienten 6:0 Sieg machten die Damen vom TC Rot-Weiß Greven den 2. Tabellenplatz klar. Obwohl die an Position 1 spielende Nicole Hillgärtner Mühe mit ihrer Gegnerin hatte, konnte sie am Ende der Partie als glückliche Siegerin vom Platz gehen 6:4/4:6/10:8. Auch Susanna Bochnia musste über die volle Distanz gehen. Nachdem sie den 1. Satz 3:6 abgegeben hatte, mobilisierte sie im 2. Satz nochmal alle Kräfte und gewann im Tiebreak 7:6. Im entscheidenden Match Tiebreak spielte sie konzentriert weiter und gewann auch diesen 10:3. Lisa Gringel machte mit ihrer Gegnerin kurzen Prozess und überließ dieser nicht ein einziges Spiel 6:0/6:0. Auch Lena Scheibel punktete überlegen in 2 Sätzen 6:2/6:1. Somit stand es nach den Einzeln 4:0 für die Damen von der Kroner Heide! Der Tagessieg war bereits geschafft! Auch beide Doppel gingen an die Rot-Weißen. Hilggärtner/Gringel gewannen in drei Sätzen 6:7/6:1/10:8. Christiane Denecke/Scheibel beendeten ihr Doppel ohne Satzverlust 6:0/6:3. Beide Mannschaften hatten soviel Spass, dass noch vor Ende der Sommersaison ein Freundschaftsspiel zwischen beiden Vereinen stattfinden soll.

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Herren 40 spielen unentschieden gegen den Tabellenführer
Am Samstag war der verlustfreie Tabellenführer SG Sendenhorst zu Gast auf der Anlage des TC Rot Weiß Greven.  Zunächst trat Jochen Hillgärtner für die Herren 40 Mannschaft gegen die Nummer eins der SG Sendenhorst an. Nach langem harten Match musste ...
Am Samstag war der verlustfreie Tabellenführer SG Sendenhorst zu Gast auf der Anlage des TC Rot Weiß Greven.  Zunächst trat Jochen Hillgärtner für die Herren 40 Mannschaft gegen die Nummer eins der SG Sendenhorst an. Nach langem harten Match musste er das Spiel mit 4:6 und 2:6 seinem Gegner überlassen. Ansgar Heilker, der an Nummer 2 spielte, musste nach intensivem Spiel seinem Gegner mit 3:6, 1:6 den Vortritt lassen. In den beiden verbleibenden Einzeln konnten dann Thorsten Schlautmann mit 7:6 und 6:0 und Jochen Apelt mit 6:2, 4:6 und 10:4 im Match-Tiiebreak das Ergebnis ausgeglichen gestalten. Mit 2:2 Punkten aus den Einzeln ging es dann in die entscheidende Doppel in der Begegnung Öchsner/Hillgärtner wurde das Match klar zugunsten der Gegner entschieden, dass Doppel ging mit 3:6 und 4:6 verloren. In einem an Spannung kaum zu überbietenden zweiten Doppel spielten Ansgar Heilker und Jochen Apelt gegen die Gegner mit zunächst 1:6, 6:2 und gewannen dann den entscheidenden Match Tiebreak mit 10:4, sodass im Gesamtergebnis ein 3:3 gegen den Tabellenführer erzielt werden konnte. Im letzten Spiel der Saison tritt die Mannschaft von TC Rot-Weiß Greven am Wochenende bei den Ligakonkurrenten von DJK Blau Weiß Greven an. Es verspricht ein spannendes Spiel zu werden.
MEHR LESEN WENIGER LESEN
Damen 30 gewinnen souverän zum 3. Mal in Folge!
Mit einem glanzvollen 6:0 Sieg beenden die Damen 30 ihr vorletztes Spiel. Am Sonntag hatten die Damen die Mannschaft  vom SV Union Wessum zu Gast. Ohne Satzverlust gingen alle Einzel deutlich an unsere Damen. Nicole Hillgärtner gewann überragend 6:1/6: ...

Mit einem glanzvollen 6:0 Sieg beenden die Damen 30 ihr vorletztes Spiel. Am Sonntag hatten die Damen die Mannschaft  vom SV Union Wessum zu Gast. Ohne Satzverlust gingen alle Einzel deutlich an unsere Damen. Nicole Hillgärtner gewann überragend 6:1/6:0. Sie spielte ihr ganzes Können aus und ließ ihrer Gegnerin nicht den Hauch einer Chance. Ebenso Susanna Bochnia, die ebenfalls nur 2 Spiele abgab. Mit druckvollen Bällen und viel Übersicht hatte sie ihre Gegnerin fest im Griff 6:0/6:2. Auch Monika Ahlert dominierte in ihrem Spiel und siegte 6:2/6:2. Mit sehr guter Beinarbeit und routinierten Schlägen zwang sie ihre Gegnerin in die Knie. Lena Scheibel bewies ebenfalls ihr Können und steuerte mit 6:3/6:3 den vierten Einzelpunkt zum Tagessieg bei. Auch beide Doppel gingen verdient an die Heimmannschaft. Nachdem Hillgärtner und Natascha van den Berg den 1. Satz klar 6:1 für sich entschieden hatten, musste eine Gegnerin aus Wessum verletzungsbedingt aufgeben. Das 2. Doppel Christiane Denecke und Sylvia Middel wurde nochmal richtig spannend. Nachdem der 1. Satz hart umkämpft mit 6:7 aus Grevener Sicht an Wessum gegangen war, spielte das Team konzentriert und schaffte mit 7:5 den Satzausgleich. Nun musste der Match Tiebreak die Entscheidung bringen. Denecke/Middel konnten an ihre gute Leistung anknüpfen und gewannen am Ende glücklich 10:5. Die letzte Partie laut Spielplan findet am kommenden Samstag 29.8 gegen DJK 2 statt. Man darf gespannt sein, ob unsere Damen 30 nochmals ihre gute Form unterstreichen können.

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Souveräner Sieg der Herren 30.2
Am vergangenen Sonntag gastierte die Herren 30.2 im Sudmühlenpark bei der SVG 91 Münster 2. Auf Grund der großen Anlage konnten alle 4 Einzelpaarungen gleichzeitig durchgeführt werden. Dabei setze sich Timo Schweifel besonders schnell mit 6:1, 6:1 dur ...

Am vergangenen Sonntag gastierte die Herren 30.2 im Sudmühlenpark bei der SVG 91 Münster 2. Auf Grund der großen Anlage konnten alle 4 Einzelpaarungen gleichzeitig durchgeführt werden. Dabei setze sich Timo Schweifel besonders schnell mit 6:1, 6:1 durch. Nur Minuten länger brauchte Alexander Neudorf auf Position 2 und triumphierte mit 6:1, 6:4. Fast genau so wenig zu stoppen war Christian Tast und bezwang seinen Gegner bei strahlendem Sonnenschein 6:2, 6:0. Lediglich Vincent Verfers musste ein paar Sonderschichten schieben und setze sich schlussendlich nach fast 3 Stunden mit 6:7, 6:4 und 10:3 im Match Tie Break durch.  Zwar machte die erhebliche Hitze am Sonntag allen zu schaffen, für eine lange Pause war jedoch keine Zeit, daher ging es schnell zu den Doppelpaarungen über. Im 2. Doppel setzen sich Alexander Neudorf und Christian Tast wieder zügig durch und gewannen mit 6:2, 6:1. Im 1. Doppel ging es hingegen wieder deutlich spannender zu, Timo Schweifel und Vincent Verfers mussten sich jedoch nach mehr als 2 1/2 Stunden letztendlich 7:6, 6:7 und 3:10 im Match Tie Break geschlagen geben. Dies tat der erfreulichen Stimmung über den doch deutlichen Sieg jedoch nichts ab. Die Herren 30.2 freuen sich nun kommenden Sonntag ab 10 Uhr auf ihr letztes Spiel der Saison in der heimischen Kroner Heide auf den Gegner TSC Münster TA 2. Dort wollen Sie mit einem Sieg ihre doch gelungene Saison krönen.

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Herren 40 überlassen Punkte TC Mauritz
Am Samstag war die Herren 40 Mannschaft  zu Gast bei der Tennismannschaft des TC St. Mauritz in Münster. Aus Termingründen fanden alle vier Einzel zur gleichen Zeit ab 10 Uhr statt. Thorsten Schlautmann und Jochen Apelt konnten dabei ihre Einzel klar g ...
Am Samstag war die Herren 40 Mannschaft  zu Gast bei der Tennismannschaft des TC St. Mauritz in Münster. Aus Termingründen fanden alle vier Einzel zur gleichen Zeit ab 10 Uhr statt. Thorsten Schlautmann und Jochen Apelt konnten dabei ihre Einzel klar gewinnen, Thorsten mit 1:6 und 2:6 und Jochen mit 0:6 und 2:6, die parallel laufenden Einzel von Ansgar Heilker und Klaus Oechsner dauerten deutlich länger.  Ansgar Heilker musste sich jedoch nach drei Sätzen mit 7:5, 2:6 und 10:7 im Match Tie Break geschlagen geben. Klaus Oechsner kämpfte 2 Stunden und 15 Minuten, musste sich letztendlich jedoch auch mit 6:2 und 7:6 seinem Gegner geschlagen geben. Die anschließend gespielten Doppel gingen dann zumindest im ersten Doppel: Öchsner/Schlautmann klar an den Gegner mit 6:2 und 6:2. Das Doppel Heilker/Apelt konnten die Begegnung enger gestalten mussten, sich jedoch ihren Gegnern auch 7:6 und 6:3 geschlagen geben im Ergebnis hat Greven die Party 2 zu 4 verloren; am kommenden Samstag empfangen die Herren 40 zu Hause die Mannschaft vom SG Sendenhorst.

 

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Siegesserie der Damen 30 1 setzt sich trotz Hitze fort
Am vergangenen Sonntag begegneten die Damen 30 den Damen von Wacker-Mecklenbeck auf der heimischen Anlage bei hochsommerlichen Temperaturen. Unsere Damen trotzten der Hitze und fuhren einen 4:2 Sieg gegen die starken Spielerinnen aus Münster ein. Die an ...

Am vergangenen Sonntag begegneten die Damen 30 den Damen von Wacker-Mecklenbeck auf der heimischen Anlage bei hochsommerlichen Temperaturen. Unsere Damen trotzten der Hitze und fuhren einen 4:2 Sieg gegen die starken Spielerinnen aus Münster ein. Die an Position eins spielende Nicole Hillgärtner leistete immer wieder heftige Gegenwehr gegen ihre erfahrene Gegenspielerin, musste sich aber letztlich nach einem sehenswerten Spiel 2:6 und 4:6 geschlagen geben. Susanna Bochnia gewann hart umkämpft gerade wegen ihrer tollen Paraden deutlich mit 6:2 und 6:4 und auch Monika Ahlert ließ ihrer Gegnerin keine Chance. Ebenso Christiane Denecke, die ohne Spielverlust 6:0 und 6:0 ihre Gegnerin besiegte.Die Doppel gingen punktemäßig je zur Hälfte an die Grevener Damen sowie an Wacker-Mecklenbeck. Somit stand der Tagessieg aus Grevener Sicht deutlich fest! Weiter so, Damen 30!!!

 

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Saisonabschluß-Turnier am 3. Oktober
Nähres zu diesem Turnier unter "Turniere" ...

Nähres zu diesem Turnier unter „Turniere“

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Das Training startet wieder
Wir möchten euch nochmal daran erinnern, dass ab Montag, 10.08., das Saisontraining zu den gewohnten Zeiten wieder startet. Das Trainerteam freut sich schon auf euch! das Team von Bo5 ...

Wir möchten euch nochmal daran erinnern, dass ab Montag, 10.08., das Saisontraining zu den gewohnten Zeiten wieder startet. Das Trainerteam freut sich schon auf euch!
das Team von Bo5

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Tennis-Jugend-Cup – Macht mit !
Einladung zum Tennis-Jugend-CUP Greven, der dieses Jahr in der Zeit vom 10.9- 13.9.2020 auf der Tennisanlage von DJK Blau-Weiß Greven stattfindet. Dieser CUP ist gerichtet an alle Kinder und Jugendliche der Grevener Tennisvereine. In unterschiedliche ...
Einladung zum Tennis-Jugend-CUP Greven, der dieses Jahr in der Zeit vom 10.9- 13.9.2020 auf der Tennisanlage von DJK Blau-Weiß Greven stattfindet. Dieser CUP ist gerichtet an alle Kinder und Jugendliche der Grevener Tennisvereine. In unterschiedlichen Altersstufen werden kleine Punktspiele ausgerichtet. Auch Kinder und Jugendliche, die noch nie an Mannschaftsspielen teilgenommen haben sind herzlich willkommen. Hier kann man erste Erfahrungen in Punktspielen sammeln und schauen, ob man das Erlernte aus dem Tennistraining schon gut umsetzen kann. Außerdem ist der CUP eine gute Gelegenheit Kinder und Jugendliche anderer Vereine kennen zu lernen, da es in den Grevener Tennisvereinen üblich ist auch vereinsübergreifende Mannschaften zu den Ligaspielen zu melden. Also habt keine Scheu und meldet euch fleißig an und habt viel Spaß bei dem Turnier. Anmelden könnt ihr euch online unter Angabe des Namens und des Alters entweder bei Monika Ahlert: Monika.ahlert@gmx.de oder bei Susanna Bochnia: susanna.bochnia@gmx.de oder auf der Liste an der Jugendwand im Verein. Die Meldung sollte bis zum 23.8.2020 erfolgen.
MEHR LESEN WENIGER LESEN
Derby!
Am Samstag gab es das legendäre Ortsduell zwischen dem TC RW und der DJK Greven. Diesmal trafen die beiden Damen 30 Mannschaften des jeweiligen Vereins in der Emsaue aufeinander. Es wurden vier Einzel und zwei Doppel gespielt. Als erstes gingen die beide ...

Am Samstag gab es das legendäre Ortsduell zwischen dem TC RW und der DJK Greven. Diesmal trafen die beiden Damen 30 Mannschaften des jeweiligen Vereins in der Emsaue aufeinander. Es wurden vier Einzel und zwei Doppel gespielt. Als erstes gingen die beiden an Position eins gesetzten Spielerinnen ins Rennen. Für DJK Gaida Wartan-Röhrig und Susanna Bochnia von RW. Deutlich gewann hier RW mit 6:3 und 6:0. Das zweite Einzel ging knapp an DJK. Hier musste sich Lisa Gringel mit 4:6 und 6:7 Kathrin Lohmann geschlagen geben. Die beiden weiteren Einzel waren fast identisch. So gewann Christiane Deneke (TC RW) deutlich mit 6:3 und 6:1 gegen Silke Goldstein (DJK) und das letzte Einzel ging wieder an DJK. Katrin Simon gewann deutlich gegen Mareike Burgholz (6:0/6:1) so das die beiden Doppel die Entscheidung bringen mussten. Hier hatten unsere Damen aus der Kroner Heide allerdings keinen Heimvorteil aber am Ende das bessere Ergebnis. Beide Doppel gingen in je zwei Sätzen an den TC RW Greven.

 

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Jugend forscht an der Kroner Heide
Das Tenniscamp, veranstaltet in der ersten Ferienwoche für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren war ein voller Erfolg. Angeleitet durch die Trainer der Tennis Akademie best of 5 aus Münster konnten die Teilnehmer/innen erste Erfahrungen m ...

Das Tenniscamp, veranstaltet in der ersten Ferienwoche für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren war ein voller Erfolg. Angeleitet durch die Trainer der Tennis Akademie best of 5 aus Münster konnten die Teilnehmer/innen erste Erfahrungen mit der gelben Filskugel sammeln oder auch ihr Fähigkeiten verbessern. Das Camp war sehr gut besucht und die über 20 Teilnehmer/innen konnten auf 6 Plätzen gleichzeitig trainieren. Nach Spielstärke eingeteilt wurden über das Tennisspielen hinaus auch Geschicklichkeitsübungen und Konzentrationstraining angeboten. Zitat eines 9 jährigen Spielers: „Die Aufschlagübungen waren so toll, ich habe richtig viel dazu gelernt!“ Besonders erfreulich war, dass die Juniorinnen U 18 Mannschaft komplett teilgenommen hat. Eine tolle Vorbereitungszeit für die kommenden Mannschaftsspiele, die im August beginnen. Am letzten Camptag wurden kleine Turniererfahrungen gesammelt, die mit Urkunden und Gewinnen belohnt wurden.

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Lena Scheibel holt Ehrenpunkt für die Damen 30 vom TC Rot-Weiß Greven
Am Samstag hatten die Damen 30Gäste vom TC Ascheberg zu Gast. Gleich beim 1. Auftaktspiel hatten es die Grevenerinnen mit einer starken gegenerischen Mannschaft zu tun. Die an Position 1 spielende Susanna Bochnia musste gegen eine gut trainierte Spieleri ...

Am Samstag hatten die Damen 30Gäste vom TC Ascheberg zu Gast. Gleich beim 1. Auftaktspiel hatten es die Grevenerinnen mit einer starken gegenerischen Mannschaft zu tun. Die an Position 1 spielende Susanna Bochnia musste gegen eine gut trainierte Spielerin antreten. Im 1. Satz machte Bochnia ihre Sache sehr gut und punktete immer wieder mit langen überlegten Bällen. Im 2. Satz brach sie leider etwas ein und gab diesen umkämpft ab. Nun ging es in den Match Tiebreak. Hier verließen Bochnia etwas die Kräfte, sodaß sie sich am Ende 6.2/4:6/3:10 geschlagen geben musste. Auch Sylvia Middel musste ihr Spiel erst im Match Tiebreak abgeben. Nach verlorenem 1. Satz spielte sie im 2. Satz sehr konzentriert mit viel Übersicht und guter Beinarbeit. Sie setzte ihre Gegnerin immer wieder mit gewohnt druckvollen Aufschlägen unter Druck und entschied den 2. Satz für sich. Nun ging es ebenfalls in den Matsch Tiebreak, der an Spannung nicht zu überbieten war. Leider mit dem besseren Ende für die Gegnerin 4:6/6:2/9:11). Lisa Gringel hatte gegen ihre Gegnerin keine Chance und unterlag 1:6/0:6. Nur Neuzugang Lena Scheibel punktete in ihrem Einzel überlegen 6:3/6:2. Mit guter Beinarbeit und taktischem Spiel konnte sie ihre Gegnerin besiegen. Nach den Einzeln ergab sich somit ein Punktestand von 1:3 Punkten aus Sicht der Rot-Weißen Damen. Leider gingen auch die Doppel erst im Matsch Tiebreak hart umkämpft an Ascheberg. Monika Ahlert/Christiane Denecke verloren 2:6/6:4/8:10 und Gringel/Mareike Burgholz 6:3/3:6/8:10. Obwohl das Tagesergebnis von 1:5 aus Sicht der Grevenerinnen deutlich ausfiel wurden insgesamt 4 Partien im Match Tiebreak entschieden.

 

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Im 1.Spiel – erste Niederlage der Herren
Dank großzügiger Unterstützung aus der Herren 30.2 konnte am Donnerstag das erstes Saisonspiel der Herren gegen den SV Laggenbeck stattfinden. Trotz guter Leistung der Mannschaft , ging das Spiel leider 2:4 verloren. Lediglich ein Einzel und ein Doppel ...

Dank großzügiger Unterstützung aus der Herren 30.2 konnte am Donnerstag das erstes Saisonspiel der Herren gegen den SV Laggenbeck stattfinden. Trotz guter Leistung der Mannschaft , ging das Spiel leider 2:4 verloren. Lediglich ein Einzel und ein Doppel konnten gewonnen werden. Dennoch sind wir zuversichtlich für den Rest der Saison und blicken voller Vorfreude auf unseren nächsten Spieltag. Im Einzel gewann lediglich Timo Schweifel sein Einzel mit 6.3 und 6.4. Seine Teamkollegen Filip Takacs, Alexander Neudorf und Luis Biederlack mussten sich ihrem Gegner geschlagen geben. Die beiden Doppel gingen unentschieden aus. Schweifel / Neudorf gewann souverän und die Paarung Takacy / Biederlack musste sich knapp geschlagen geben. Einzel: Timo Schweifel – Henry Stiller: 6:3; 6:4,  Filip Takacs – Noel Haase: 3:6; 1:6, Alexander Neudorf – Alexander Berentelg: 3:6; 3:6,  Luis Biederlack – Hendrik Anke: 1:6; 5:7, Doppel: Schweifel/Neudorf – Stiller/ Haase: 6:4; 6:2, Takacs/Biederlack – Berentelg/ Abke: 3:6; 6:3; 4:6

 

MEHR LESEN WENIGER LESEN
1. Spieltag Herren 40
Die Herren 40 des TC Rot Weiß Greven bestritten am vergangenen Samstag bei großer Hitze ihren Saisonauftakt bei der als stark eingestuften Mannschaft des TC Blau Weiß Werne. Die Einzel wurden mit Ansgar Heilker an Platz 1 bestritten, der gegen einen se ...

Die Herren 40 des TC Rot Weiß Greven bestritten am vergangenen Samstag bei großer Hitze ihren Saisonauftakt bei der als stark eingestuften Mannschaft des TC Blau Weiß Werne. Die Einzel wurden mit Ansgar Heilker an Platz 1 bestritten, der gegen einen sehr starken Spieler alles versuchte, aber am Ende sich doch deutlich mit 1 : 6 ; 2 : 6 geschlagen geben musste. Das zweite Einzel mit Ralf Beekmans ging ebenfalls an den TC Blau Weiß Werne, denn trotz Führung im ersten Satz und viel Kampf, war auch dieser Gegner am Ende zu stark und das Spiel endete 4 : 6 ; 3 : 6. Im dritten Einzel stellte sich Scott Rankin einem ebenfalls gutem Spieler , aber durch seine konzentrierte und sichere Spielweise konnte er mit einem souveränen 6 :2 ; 6 : 3 den ersten Tagessieg für den TC RW Greven verbuchen. Das abschließende vierte Einzel konnte ein sehr gut aufgelegter und sicher spielender Bernd Strohscheidt mit 6 :1 ; 6 : 2 für sich entscheiden, somit stand es nach den Einzeln 2 : 2 unentschieden und die Doppel mussten die Entscheidung bringen. Das erste Doppel mit Heilker/ Beekmans traf erneut auf sehr starke Spieler des TC BW Werne, welches extra für das Doppel noch einen neuen Spieler aufstellte. Die beiden fanden nie so richtig ins Spiel und am Ende hieß es sehr deutlich 2 : 6; 1 : 6 für die Grevener. Viel besser, aber auch sehr spannend lief es für Rankin/ Strohscheidt im zweiten Doppel. Die beiden spielten bei großer Hitze sehr engagiert und konnten den ersten Satz mit 7 : 5 für sich entscheiden. Der zweite Satz wurde zum richtigen Krimi, welcher am Ende mit einem Tiebreack entschieden werden musste und hier setzen sich die Grevener mit 7 : 2 durch. Somit hieß es am Ende 7 : 5; 7 : 6 für das Grevener Doppel und die Freude über den Sieg im Doppel und über das 3 : 3 als Endergebnis für den Spieltag war sehr groß.

 

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Umkleiden und Duschen wieder geöffnet
Unter Auflagen dürfen jetzt auch wieder Umkleiden und Duschen benutzt werden. Wir bitten Euch die aktuellen Regelungen zum Spielbetrieb zu beachten. ...

Unter Auflagen dürfen jetzt auch wieder Umkleiden und Duschen benutzt werden. Wir bitten Euch die aktuellen Regelungen zum Spielbetrieb zu beachten.

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Die Mannschaftsspiele beginnen am 11.6.
Am 11.6. beginnen die Mannschaftsspiele der "Übergangssaison 2020" - wenn auch mit Einschränkungen. Die Übersicht aller Mannschaftsspiele findet ihr hier: ...

Am 11.6. beginnen die Mannschaftsspiele der „Übergangssaison 2020“ – wenn auch mit Einschränkungen. Die Übersicht aller Mannschaftsspiele findet ihr hier:

MEHR LESEN WENIGER LESEN
# Tennis # S O M M E R C A M P # Zielgruppe 8 bis 18 Jahre
In der ersten Sommerferienwoche ( 29.06. - 03.07.2020) bietet die Tennisschule Best of five das beliebte Tenniscamp auf der Tennisanlage in der Kroner Heide an. Von einem Trainerteam werden Spieltechniken vermittelt, trainiert und mit viel Spaß Tennis ge ...

In der ersten Sommerferienwoche ( 29.06. – 03.07.2020) bietet die Tennisschule Best of five das beliebte Tenniscamp auf der Tennisanlage in der Kroner Heide an. Von einem Trainerteam werden Spieltechniken vermittelt, trainiert und mit viel Spaß Tennis gespielt. Täglich wird von 9 bis 13 Uhr trainiert (ohne Mittagessen) um den derzeitigen Auflagen Rechnung zu tragen. Getränke und einen Snack sollten mitgebracht werden. Selbstverständlich können auch einzelne Tage gebucht werden. Das Camp kostet pro Tag 22 €. Wir freuen uns über Eure Anmeldung, auch Nichtmitglieder sind herzlich Willkommen. Anmeldung, bitte an monika.ahlert@gmx.de odernleppen@tennisakademie.org

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Doppel ab Mittwoch erlaubt
Liebe Mitglieder, ab Mittwoch können auch wieder Doppel gespielt werden und so ein Stück mehr Normalität im Club einziehen. Aber bitte beherzigt auch weiterhin die geforderten Hygieneauflagen und  Abstandsregelungen nach dem Motto: Kommen, spielen und ...

Liebe Mitglieder, ab Mittwoch können auch wieder Doppel gespielt werden und so ein Stück mehr Normalität im Club einziehen. Aber bitte beherzigt auch weiterhin die geforderten Hygieneauflagen und  Abstandsregelungen nach dem Motto: Kommen, spielen und danach direkt wieder die Anlage verlassen. Zuschauer sind leider auch noch nicht erlaubt.
Die Spieltermine für den Mannschaftsbetrieb der „Übergangssaison 2020“ werden Ende Mai im NuLiga Portal des WTV veröffentlicht werden. Als erster Spieltermin ist der 10. Juni vorgesehen. In welcher Form und mit welchen Auflagen die Mannschaftsspiele dann stattfinden werden, wird der Sportwart den Mannschaftsführern rechtzeitig kommunizieren. Wir wünschen Euch viel Spaß auf dem Platz.

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Endlich wieder Tennis spielen…..
... ab morgen, 15 Uhr könnt Ihr wieder loslegen. Erstmal nur Einzel, wir warten noch auf genauere Vorgaben des WTV.  Umkleiden, Duschen und Clubhaus müssen noch bis auf weiteres geschlossen bleiben.  Der Vorstand erwartet von den Mitgliedern, dass all ...

… ab morgen, 15 Uhr könnt Ihr wieder loslegen. Erstmal nur Einzel, wir warten noch auf genauere Vorgaben des WTV.  Umkleiden, Duschen und Clubhaus müssen noch bis auf weiteres geschlossen bleiben.  Der Vorstand erwartet von den Mitgliedern, dass alle die allgemeinen Hygienemaßnahmen umsetzen und einen Mindestabstand von mindestens 1,5 m einhalten, damit uns und Euch das Ordnungsamt keine Strafen auferlegt. Geht pfleglich mit den Plätzen um, damit auch der Nächste sich auf sein Spiel freuen kann.

 

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Geduld ist gefragt….. Tennisanlagen weiter gesperrt
In einem Auszug aus der Pressemitteilung vom LSB NRW heißt es: „Aber immerhin: Die ausführliche Position der Sportministerkonferenz [...] steht definitiv auf der Tagesordnung der nächsten Runde von Kanzlerin und Ministerpräsidenten, die bereits am k ...

In einem Auszug aus der Pressemitteilung vom LSB NRW heißt es: „Aber immerhin: Die ausführliche Position der Sportministerkonferenz […] steht definitiv auf der Tagesordnung der nächsten Runde von Kanzlerin und Ministerpräsidenten, die bereits am kommenden Mittwoch (06.05.2020) tagt. Und die Regeln des Sports für einen Wiedereinstieg sind geschrieben. Nun ist also nochmals Geduld gefragt – auch das haben wir ja beim Sport gelernt.“ …. Aber ich sage Euch: wenn wir dann endlich wieder dürfen: es ist alles vorbereitet für das Spielen unter Auflagen.

 

 

 

MEHR LESEN WENIGER LESEN
19.4. – die geplante Saisoneröffnung….
und die Grundschulschnupper AG "Spielerisch Tennis lernen" fällt aus.   ...

und die Grundschulschnupper AG „Spielerisch Tennis lernen“ fällt aus.

 

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Bleibt fit und unterstützt die Grevener Tafel…
...mit der Aktion "Greven gemeinsam um die ganze Welt", initiiert vom TVE und DJK Greven. Mit diesem Link könnt Ihr Euch informieren ...

…mit der Aktion „Greven gemeinsam um die ganze Welt“, initiiert vom TVE und DJK Greven. Mit diesem Link könnt Ihr Euch informieren

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Termine – Saisoneröffnung ?
Liebe Mitglieder, dass Einzige was wir wissen ist, dass wir alle nicht wissen wann es auf unserer tollen Tennisanlage wieder losgeht. Wir sind besten vorbereitet. Nehmt bitte bereits in den Terminplan eingestellte Termine nicht für bare Münze, wir werde ...

Liebe Mitglieder, dass Einzige was wir wissen ist, dass wir alle nicht wissen wann es auf unserer tollen Tennisanlage wieder losgeht. Wir sind besten vorbereitet. Nehmt bitte bereits in den Terminplan eingestellte Termine nicht für bare Münze, wir werden sie so schnell wie möglich aktualisiern. Die Saison kann kommen.

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Tennisakademie setzt Training aus
Dirk Leppen hat uns gestern mitgeteilt, dass das Tennistraining bis vorläufig 19. April ausgesetzt wird. Hier zum Schreiben der Tennisakademie ...

Dirk Leppen hat uns gestern mitgeteilt, dass das Tennistraining bis vorläufig 19. April ausgesetzt wird.

Hier zum Schreiben der Tennisakademie

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Die ersten Termine liegen fest
Geplant ist bis jetzt: Platzeröffnung am 19.4.,  ein Jugend-Event am 24.4. und ein internes Saisonvorbereitungs-Turnier für Damen und Herren von unserem Sportwart am 25.4.  - Geplant wurde vor der Corona Pandemie - wir werden Euch auf dem Laufenden ha ...

Geplant ist bis jetzt: Platzeröffnung am 19.4.,  ein Jugend-Event am 24.4. und ein internes Saisonvorbereitungs-Turnier für Damen und Herren von unserem Sportwart am 25.4.  – Geplant wurde vor der Corona Pandemie – wir werden Euch auf dem Laufenden halten, wie es weiter geht. Bleibt alle Gesund

 

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Aktuelle Spielpläne sind raus
Hallo Mannschaftsspieler/innen, ihr könnt die aktuellen Mannschaftstermine auf der Seite"Mannschaften" einsehen.   ...

Hallo Mannschaftsspieler/innen, ihr könnt die aktuellen Mannschaftstermine auf der Seite“Mannschaften“ einsehen.

 

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Timo Schweifel führt den Verein ins neue Jahrzehnt
Der neue Vorstand wurde auf der Jugend- und Mitgliederversammlung am 6.3.20 einstimmig gewählt. Den Pressebericht zu den Versammlungen, bitte hier klicken       ...

Der neue Vorstand wurde auf der Jugend- und Mitgliederversammlung am 6.3.20 einstimmig gewählt. Den Pressebericht zu den Versammlungen, bitte hier klicken

 

 

 

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Ulrich Sprakel wurde für 50jährige Mitgliedschaft geehrt
Elmar Wimber ehrt Ulrich Sprakel für seine 50jährige Mitgliedschaft im Verein. Ulrich Sprakel war von 1998 - 2004 1. Vorsitzender. Er organisierte mit seinem Vorstandsteam die 100 Jahr -Feier,  die Festschrift und den 1. Tennisball des Vereins. 2016  ...

Elmar Wimber ehrt Ulrich Sprakel für seine 50jährige Mitgliedschaft im Verein. Ulrich Sprakel war von 1998 – 2004 1. Vorsitzender. Er organisierte mit seinem Vorstandsteam die 100 Jahr -Feier,  die Festschrift und den 1. Tennisball des Vereins. 2016  sponserte er den Sprakel – Cup, ein internes Damen – u. Herren-Doppel-Turnier zum Saisonabschluß.

 

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Mitglieder- und Jugendversammlung am 6.3.2020
Am 6. März um 18.30 Uhr findet unsere Jugendversammlung und anschließend um 19 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung im Clubhaus statt. Hier geht es zur Einladung und Tagesordnung. Jugendversammlung Mitgliederversammlung     ...

Am 6. März um 18.30 Uhr findet unsere Jugendversammlung und anschließend um 19 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung im Clubhaus statt. Hier geht es zur Einladung und Tagesordnung.

Jugendversammlung

Mitgliederversammlung

 

 

 

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Neues Outfit für RW – Spieler
Klickt hier, dann könnt Ihr das neue Trikot-Angebot sehen, dass bei Sport-Olymp  zu wirklich günstigen Preisen zu haben ist.  Dieses Angebot ist von DUNLOP, es ist aber auch möglich mit einem anderen Ausstatter zu kombinieren. Einfach bei Sport-Olymp ...

Klickt hier, dann könnt Ihr das neue Trikot-Angebot sehen, dass bei Sport-Olymp  zu wirklich günstigen Preisen zu haben ist.  Dieses Angebot ist von DUNLOP, es ist aber auch möglich mit einem anderen Ausstatter zu kombinieren. Einfach bei Sport-Olymp, möglichst bald bei Sport-Olymp reinschauen.

Polo

T-Shirt

Jacke

Hose

Preise

 

 

 

 

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Grünkohlessen am 31. Januar
Der Vorstand lädt alle Mitglieder und Freunde des Clubs zum traditionellen Grünkohlessen ins Restaurant Tophoff ein. Die Lauffreudigen treffen sich bei trockenem Wetter um 17.45 Uhr am Tennisclub. Um 19 Uhr wollen wir gemeinsam auf das neue Jahr anstoss ...

Der Vorstand lädt alle Mitglieder und Freunde des Clubs zum traditionellen Grünkohlessen ins Restaurant Tophoff ein. Die Lauffreudigen treffen sich bei trockenem Wetter um 17.45 Uhr am Tennisclub. Um 19 Uhr wollen wir gemeinsam auf das neue Jahr anstossen.

MEHR LESEN WENIGER LESEN