Großes Aufräumen der Tennisanlage
Am Samstag, 26.10. wird die Tennisanlage winterfest gemacht. Lothar Denecke und Reiner Dettloff sind für Eure Mithilfe dankbar.   ...

Am Samstag, 26.10. wird die Tennisanlage winterfest gemacht. Lothar Denecke und Reiner Dettloff sind für Eure Mithilfe dankbar.

 

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Saisonabschluß
Am Samstag stand das letzte Turnier der Außensaison an. Viele Rot-Weiße waren angetreten, um den Schläger zu schwingen. Hermann Gottschling hatte die 28 Spieler/innen in drei Doppelgruppen aufgeteilt, in denen dann Jeder gegen Jeden spielte. Jüngster ...

Am Samstag stand das letzte Turnier der Außensaison an. Viele Rot-Weiße waren angetreten, um den Schläger zu schwingen. Hermann Gottschling hatte die 28 Spieler/innen in drei Doppelgruppen aufgeteilt, in denen dann Jeder gegen Jeden spielte. Jüngster Teilnehmer war der 14 jährige Felix Hillgärtner, der mit seinem Vater angetreten war. Über Preise freuten sich am Ende die Doppel Nicole Helling/ Natascha van den Berg vor Sabine Rink /Eva Overhageböck, Hannspeter Ludwig/Ralf Wicharz vor Uli Hannemann/Veronika Frye und Tobias Tiedemann/Max Hensmann vor Felix Hensmann/Lothar Denecke. Elmar Wimber ehrte im Anschluss  an das Turnier auch die Clubmeister der Saison 2019, die ihre Spiele bereits Ende September ausgetragen hatten.  Gute Stimmung herrschte dann auch beim gemeinsamen Abendessen,  mit dem das Saisonende seinen Abschluss fand. Am 26. Oktober werden die Plätze winterfest gemacht, wofür Lothar Denecke noch Unterstützer sucht.

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Tim und Reiner Dettloff gewinnen Vater-Sohn-Turnier
Beim Traditionsturnier des TC Wolbeck haben die'Dettloffs' zum zweiten Mal den Sieg eingefahren. An Eins gesetzt haben sie die Erwartungen erfüllt und im Endspiel gegen Vater und Sohn Bückmann mit 6:4, 2:6 und 10:8 im Match-Ti-Break gewonnen. ...

Beim Traditionsturnier des TC Wolbeck haben die’Dettloffs‘ zum zweiten Mal den Sieg eingefahren. An Eins gesetzt haben sie die Erwartungen erfüllt und im Endspiel gegen Vater und Sohn Bückmann mit 6:4, 2:6 und 10:8 im Match-Ti-Break gewonnen.

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Tim Dettloff erneut Clubmeister
Tolle Matches bei strahlendem Sonnenschein  boten sich den Zuschauern der Clubmeisterschaften am vergangen Samstag auf der Tennisanlage des TC Rot-Weiß Greven. Das Endspiel der Herrenkonkurrenz zwischen dem Titelverteidiger Tim Dettloff und dem vier Jah ...

Tolle Matches bei strahlendem Sonnenschein  boten sich den Zuschauern der Clubmeisterschaften am vergangen Samstag auf der Tennisanlage des TC Rot-Weiß Greven. Das Endspiel der Herrenkonkurrenz zwischen dem Titelverteidiger Tim Dettloff und dem vier Jahre jüngeren Max Hensmann bot Tennis vom Feinsten. Tim, der während seines Studiums in Frankfurt in der Verbandsliga Hessen aufschlug, konnte mit tollen Spielkombinationen das Spiel bestimmen. Doch Max konnte ihm immer wieder Paroli bieten und mit sehenswerten Befreiungsschlägen punkten. Endstand dieser spannenden Begegnung 6:2, 6:3. Platz 3 belegte Jonas Tiedemann mit einem Sieg gegen Timo Schweifel. Timo hatte es versäumt, beim Stand von 5:1 den ersten Satz zu zumachen, und er verlor in der Folge 5:7 und 4:6.In der Herren 40 Konkurrenz wurde eine A- und B- Runde gespielt.Hier wurde, den vielen Spielen gestundet, nur jeweils bis 7 gespielt.  Sieger der A-Runde wurde Bernd Hensmann, der sich klar gegen gegen Thorsten Schlautmann mit 7:2 durchsetzte. In der B- Runde bezwang Tobias Tiedemann Jochen Apelt ebenfalls mit 7:2. Weitere Fotos in der Galerie.

 

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Jugendliche erfolgreich bei den Stadtjugendmeisterschaften
Bei den Stadtjugendmeisterschaften, in diesem Jahr durchgeführt durch den GW Reckenfeld, holte Pia Schlautmann in der Altersklasse U12 im Spiel gegen Hannes Meyer (beide RW) den Siegerpokal. In der Altersklasse U18 konnte sich Luis Biederlack (RW) in zwe ...

Bei den Stadtjugendmeisterschaften, in diesem Jahr durchgeführt durch den GW Reckenfeld, holte Pia Schlautmann in der Altersklasse U12 im Spiel gegen Hannes Meyer (beide RW) den Siegerpokal. In der Altersklasse U18 konnte sich Luis Biederlack (RW) in zwei Sätzen gegen Luca Lewejohann (DJK) durchsetzen.

MEHR LESEN WENIGER LESEN
12.10. Damen – und Herren – Cup zum Saisonende
Auch in diesem Jahr  spielen wir wieder zum Saisonende einen vereinsinternen  Damen - und Herrendoppel-Cup aus.  Das Turnier findet  am Samstag, 12. Oktober, ab 12 Uhr, statt. Nähere Infos dazu findet Ihr unter der Sparte "Turniere".   Anmeldungen ...

Auch in diesem Jahr  spielen wir wieder zum Saisonende einen vereinsinternen  Damen – und Herrendoppel-Cup aus.  Das Turnier findet  am Samstag, 12. Oktober, ab 12 Uhr, statt. Nähere Infos dazu findet Ihr unter der Sparte „Turniere“.   Anmeldungen bitte bis Sonntag, 6. Oktober,  bei Hermann Gottschling: hermanngottschling@t-online.de .  Zum anschließenden Abendessen freuen wir uns auch auf „Nicht-Turnierteilnehmer“, die sich bitte bei Marietta Sprakel: m.sprakel@gmx.de oder WhatsApp 0151 29124477 melden. Wir wollen an diesem Abend die Sommersaison noch einmal hochleben und mit Musik und netten Gesprächen ausklingen lassen. Wir freuen uns auf Eure Anmeldung und ein großes Teilnehmerfeld.

 

 

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Clubmeisterschaften 2019 – Terminänderung!
Hallo liebe Clubmitglieder, aufgrund der geringen Anmeldungen für unsere Clubmeisterschaften haben wir beschlossen, den Termin auf den 21.09. zu verschieben. Je nach Teilnehmerzahl kann es passieren, dass das Halbfinale / Finale am 22.09. ausgetra ...

Hallo liebe Clubmitglieder,

aufgrund der geringen Anmeldungen für unsere Clubmeisterschaften haben wir beschlossen, den Termin auf den 21.09. zu verschieben. Je nach Teilnehmerzahl kann es passieren, dass das Halbfinale / Finale am 22.09. ausgetragen werden muss. Am Platz hängen neue Listen aus, und zwar Herren / Herren 40 und Damen / Damen 40. Bitte tragt Euch bis spätestens Sonntag, 15.09., 19 Uhr, in die Listen ein oder sendet mir eine E-Mail unter: schlautmann.t@gmail.com.

Mit sportlichen Grüßen
Thorsten
MEHR LESEN WENIGER LESEN
Julian Mönning siegt mit Philipp Sprakel im Sparkasssen Herren-Doppel-Cup
Die Sieger im 13. Sparkassen-Herren -Doppel-Cup auf der Anlage des TC RW Greven wurden am Sonntag ermittelt. Turnierleiter Hermann Gottschling hatte die 15 Doppel nach den jeweiligen Leistungsklassen in 3 Gruppen eingeteilt. Dort  mussten sich die  Paar ...

Die Sieger im 13. Sparkassen-Herren -Doppel-Cup auf der Anlage des TC RW Greven wurden am Sonntag ermittelt. Turnierleiter Hermann Gottschling hatte die 15 Doppel nach den jeweiligen Leistungsklassen in 3 Gruppen eingeteilt. Dort  mussten sich die  Paarungen schnell einstellen auf Ball und Gegner, da in einem Entscheidungssatz bis 6 die Gewinner zu ermitteln wurden.  Hier zeigten sich schon spannende Spiele und mitunter packende Netzduelle.  Die Teilnehmer aus den 3 Grevener Tennisvereinen und aus Emsdetten vermochten alle zu überzeugen.  In der Gruppe C setzten sich  Ralf Wicharz/ Mirko Michel ( TC RW Greven ) vor Daniel Ickerott/Marcell Roth ( TC RW Greven ) durch.  Das Finale um den Sparkassencup bestritten die erfolgreichen Doppel der Gruppen A und B.  Hier konnten dann nach einem ausgeglichenen Match Julian Mönning und Philipp Sprakel ( TC GW Reckenfeld/TC RW Greven ) gegen Timo Schweifel und Reinhard Helmig ( beide TC RW Greven ) in einem langen Satz mit 9: 5 das Spiel für sich entscheiden.  Den 3. Platz belegte das Doppel Nico Helling/Elmar Wimber ( TC GW Reckenfeld/TC RW Greven ), die gegen Philipp Denecke/Clemens Freitag ( TC Emsdetten/DJK Greven ) die entscheidenden Akzente im letzten Spiel setzten  und damit knapp mit 6:5 als Sieger vom Platz gehen konnten.  Bei der anschließenden Siegerehrung und Preisverleihung hob Hermann Gottschling  die Qualität der Spiele und die Harmonie unter den Spielern hervor, die wieder einmal  Garant für dieses sportliche Highlight  auf der Tennisanlage des TC RW Greven waren.

 

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Cubmeisterschaften der Erwachsenen
Vom 13. - 15. September werden die Vorrundenspiele der diesjährigen Clubmeisterschaften ausgetragen. Eine Woche später, am Samstag den 21. September finden dann die Halbfinals und Endspiele statt. Anmeldungen sind noch bis 8. September möglich. Anmeldu ...

Vom 13. – 15. September werden die Vorrundenspiele der diesjährigen Clubmeisterschaften ausgetragen. Eine Woche später, am Samstag den 21. September finden dann die Halbfinals und Endspiele statt. Anmeldungen sind noch bis 8. September möglich. Anmeldungen bitte an Thorsten Schlautmann, Telefon: 01707778591 oder schlautmann.t@gmail.com  oder auch gerne am Aushang am Schwarzen Brett. Bitte jetzt schon vormerken: im Anschluß an die Clubmeisterschaften werden wir feiern.

 

MEHR LESEN WENIGER LESEN
13. Sparkassen Herren Doppel Cup 2019
Am kommenden Sonntag  (18. August) setzt der TC Rot-Weiß seine Sommerturnierserie mit dem Sparkassen Herren Doppel Cup fort.  Beginn des Traditionsturniers ist 10.45 Uhr.   30 Herren aus Grevener, Emsdettener und Saerbecker Vereinen haben sich angeme ...

Am kommenden Sonntag  (18. August) setzt der TC Rot-Weiß seine Sommerturnierserie mit dem Sparkassen Herren Doppel Cup fort.  Beginn des Traditionsturniers ist 10.45 Uhr.   30 Herren aus Grevener, Emsdettener und Saerbecker Vereinen haben sich angemeldet,  um den Wanderpokal auszuspielen. Die Zusammenstellung der Doppel erfolgt durch Hermann Gottschling,  in dessen Händen wie schon im Vorjahr die Turnierleitung liegt.  Um spannende Spiele auf der Anlage zu gewährleisten, werden die Doppel  in 2 Leistungsklassen antreten.  Nach der Siegerehrung findet beim gemeinsamen Abendessen die Analyse der Ergebnisse statt. Der Veranstalter hofft auf gutes Wetter und zahlreiche Zuschauer auf der Anlage.
 

MEHR LESEN WENIGER LESEN
Maike Grabe und Tim Herding siegen beim 9. Wieschhörster Mixed Cup
Der TC RW  hatte mit dem Modehaus Wieschhörster zum 9. Wieschhörster Mixed Cup eingeladen und die Resonanz war riesig:  20 Doppelpaarungen bescherten dem Veranstalter ein Tennisfest. Über 8 Stunden flitzte der Tennisball bei herrlichem Sommerwetter ...

Der TC RW  hatte mit dem Modehaus Wieschhörster zum 9. Wieschhörster Mixed Cup eingeladen und die Resonanz war riesig:  20 Doppelpaarungen bescherten dem Veranstalter ein Tennisfest. Über 8 Stunden flitzte der Tennisball bei herrlichem Sommerwetter über die 6 Plätze.  „Das war heute wieder Tennissport vom Feinsten mit einer Superstimmung bei den Spielerinnen und Spielern und den vielen Zuschauern.  Wie bereits im Vorjahr war das  Turnier mit 20 Doppelpaarungen  aus den umliegenden Vereinen Emsdetten und Nordwalde und natürlich aus den Grevener Tennisvereinen DJK, GW Reckenfeld und dem Ausrichter TC RW schnell ausgebucht“ freuten sich Diana und Marc Wieschhörster und Turnierorganisator Elmar Wimber.  In der Vorrunde spielten die Paarungen  – aufgeteilt in 5 Gruppen  – gegeneinander , um dann die Halbfinalteilnehmer zu ermitteln. Hier konnte bereits erahnt werden, wer am Ende um den Pokal kämpfen wird.  In den Halbfinalspielen zeigten die Paarungen dann noch mal vollen Einsatz, um ins Finale einziehen zu können. Ein langer Satz bis 7 wurde ausgespielt und um 18:30 waren die Finalteilnehmer der Gruppen A-D ermittelt.  Um den Wanderpokal und die Siegprämie spielten auf Platz 1 vor einer großen  Zuschauerkulisse das Ehepaar Sabine und Christoph Kemper  aus Emsdetten gegen Maike Grabe und Tim Herding  aus Nordwalde. Beide Paarungen haben das erste Mal an diesem Turnier teilgenommen und konnten gleich ins Finale einziehen.  Nach einem packenden Spiel siegten Maike und Tim, die mit ihrer druckvollen Spielweise die Zuschauer immer wieder zu Applaus animierten.  Die Endspiele der Gruppen B-D und die Trostrunde hatten folgender Sieger:  Gruppe B: Desi und Stephan Maurer ( TC TW ) 7:4 gegen Nicole und Jochen Hillgärtner ( DJK ),  Gruppe C: Mary und Michael Preckeler ( TC Emsdetten ) 7:5 gegen Nicola und Ingo Leopold ( TC RW ),  Gruppe D: Christiane und Phillip Denecke ( TC RW ) 7:3 gegen Marleen und Christoph Albacht ( DJK ),  Trostrunde: Elke Pauly und Peter Borggreve ( TVE/TC RW )  7:2 gegen Heidi und Klaus Jennert ( TC RW ). Allen Finalpaarungen überreichten Diana und Marc Wieschhörster Siegprämien und Geschenke.  „ Sämtliche Spiele wurden sehr fair ausgetragen. Die engen Spiele und die langen Ballwechsel waren eine Werbung für das Mixed –Tennis. Die Harmonie und die tolle Stimmung während des ganzen Tages und anschließend beim gemeinsamen Abendessen im Clubhaus wecken schon  die Vorfreude auf das 10-jährige Jubiläumsturnier im nächsten Jahr,“ so Diana und Marc Wieschhörster und Elmar Wimber, die  sich bei allen Beteiligten für diesen schönen Tennistag bedankten.

MEHR LESEN WENIGER LESEN
9. Wieschhörster Mixed-Cup am 11.08.
Die Tennisanlage des TC RW Greven wird am kommenden Sonntag wieder Schauplatz des traditionellen Wieschhörster Mixed Cups sein. 20 Doppelpaarungen haben sich innerhalb kürzester Zeit angemeldet, um an diesem Cup teilnehmen zu können. Die Sponsoren u ...
Die Tennisanlage des TC RW Greven wird am kommenden Sonntag wieder Schauplatz des traditionellen Wieschhörster Mixed Cups sein.
20 Doppelpaarungen haben sich innerhalb kürzester Zeit angemeldet, um an diesem Cup teilnehmen zu können. Die Sponsoren und Namensgeber des Turniers, Diana und Marc Wieschhörster, und Elmar Wimber als Turnierleiter freuen sich über die große Resonanz. „Das besondere Ambiente dieses Cups und die harmonische Stimmung unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus allen Grevener Vereinen, aus
Emsdetten und Nordwalde spornen uns immer wieder an, den Mixed Cup auszurichten. In dieser Form ist er schon als einmalig zu bezeichnen. Sportlich wird einiges geboten. Hat man früher noch die Ausrichtung von Mixed-Turnieren etwas belächelt, werden heute vereinsinterne Mixed-Turniere in vielen Clubs durchgeführt.
Auf diese Vorreiterrolle sind wir besonders stolz. Und wir sind optimistisch, dass wir im nächsten Jahr ein schönes 10-jähriges Jubiläum feiern können“, so die einhellige Aussage des 3-er Mixed Trios. Aber jetzt geht es erstmal am Sonntag beim 9. Cup um Satz,, Spiel, Sieg und gute Laune. 10:30 geht es auf der bestens vorbereiteten Anlage in der Kroner Heide los. Zuschauer sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen.
MEHR LESEN WENIGER LESEN
Ältere Einträge >